Elefantengras (Miscanthus)

Das Elefantengras ist eine Dauerkultur, die jährlich aus den Wurzelstöcken treibt. Daher muss die Pflanze auch nur einmalig gesetzt werden, wodurch wiederum Kostenersparnisse in der Bodenbearbeitung, bei Saatgut und Pflanzenschutz erreicht werden.

Standortansprüche

  • Anbau in Maisbaulagen bis circa 700 m Seehöhe 
  • gut durchwurzelbare, gut wasserführende Ackerböden 
  • circa 700 mm Jahresniederschlag nötig

 

Ernte

  • Miscanthus-Pflanzen überwintern am Feld und sterben durch Frost ab 
  • Blätter fallen ab
  • jährliche Ernte der Miscanthus-Halme ab März mit reihenlosem Feldhäcksler
  • mit circa 12-15 % Feuchtigkeit
  • Erträge von bis zu 15 t/ha, 100 - 150 m³/ha

 

Verwendung

Heizmaterial

  • sehr hohe Energiedichte 
  • Heizwert: circa 4,5 kW/kg 
  • 2,3 kg Elefantengras entspricht einem Liter Heizöl 

Einstreu

  • hochwertige Tiereinstreu 
  • enorme Saugfähigkeit 
  • leicht verrottbar 
  • ideal für Pferdeeinstreu, in Liegebuchten für Rinder, Kleintiere etc.

Abdeckmaterial-Gartendekor

  • schöne Alternative zu Rindenmulch 
  • für Gehwege in Gärtnereien 
  • Abdeckmaterial für Erdbeerfelder 
  • auch in verschiedenen Farben erhältlich

Industrie

  • Zellstoffindustrie, Spanplattenindustrie etc.

Aktuelle Dieselpreise

recotrol:
/ Liter
Diesel:
1,045
/ Liter
Profi-Diesel:
1,075
/ Liter

1,5 Cent Rabatt auf Diesel und Profi-Diesel für Maschinenring-Mitglieder!

Mehr Informationen

Öffungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
 07:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 07:00 - 16:00 Uhr
Samstag: 08:00 - 12:00 Uhr

Telefon: +43 (0)3332/669 69
Fax:
 +43 (0)3332/669 69-14

Rufbereitschaft: 0664/18 68 000

Kontaktdaten

Mitglieder-Login

Passwort